DensCity

Die Veranstaltung DensCity zeigt Aspekte städtischer Dichte anhand verschiedener Orte der Welt nach verschiedenen Gesichtspunkten und aus unterschiedlichen Perspektiven.

Die Veranstaltung setzt sich aus einem Ausstellungsteil und mehreren Rahmenveranstaltungen in Form von Vorträgen / Podiumsdiskussionen zusammen. Im Zentrum der Ausstellung steht eine Installation der indischen Künstlerin Hema Upadhyay aus Mumbai. Sie wird ergänzt durch die Installation eines micro compact homes von Richard Horden und einer Auslegeordnung zum Thema Dichte (Aspekte der Dichte).