PublicSpace

PublicSpace No.11

Mittwoch, 21. November 2018 - 18:00
Martina Münch, Architektin, Abteilungsleiterin Gestaltung Stadtraum Verkehr im Planungsamt des BVD, Basel
‘Projekte für den öffentlichen Raum der Stadt Basel’
 
MARTINA MÜNCH, geboren 1964, aufgewachsen in Riehen. 1983 Matur am Gymnasium Bäumlihof. Studium der Architektur an der ETH Zürich, Diplom 1989. Von 1989-93 Mitarbeit als Architektin in diversen Architekturbüros. Seit 1993 im Planungsamt beim Bau- und Verkehrsdepartement, Leiterin der Abteilung Gestaltung Stadtraum Verkehr. Die Abteilung ist zuständig für die Erarbeitung von Vorprojekten für den öffentlichen Raum der Stadt Basel und die entsprechenden Finanzanträge an das Parlament. Das heisst für Gassen, Strassen und Plätze. Neue Tramprojekte, wie die Verlängerung nach Frankreich gehören ebenso zum Aufgabengebiet, wie die Erarbeitung von Leitbildern und Konzepten, zum Beispiel das Gestaltungskonzept für die Basler Innenstadt.
 

PublicSpace

Die globale Verstädterungswelle stellt neue Anforderungen an den urbanen Raum und seine Infrastrukturen. Auch Einflüsse wie der gesellschaftliche Wandel, die Digitalisierung und die Verschiebung des Privaten in die Öffentlichkeit und umgekehrt, verändern den Ausdruck und die Anforderungen an die Städte und den Raum.

Wir möchten ergründen, wie sich der öffentliche Raum in Zukunft entwickeln könnte. Wem gehört er überhaupt? Wer gestaltet und wer nutzt ihn? Wo hört die öffentliche Verantwortung betreffend Sicherheit, Service und Unterhalt auf und wo beginnt die Selbstverantwortung der Nutzer? Was bewirkt eine möglicherweise vorhandene Überinstrumentalisierung der angebotenen Räume und ihrer Infrastrukturen? Wie lassen sich die öffentlichen Orte gemeinsam von unterschiedlichsten Nutzern konfliktfrei nutzen?

Diesem Thema gehen wir wie gewohnt in einem Ausstellungsteil und in einer begleitenden Vortragsreihe nach. Eingeladen haben wir Referenten aus den Fachgebieten Architektur, Kunst, Ökonomie, Soziologie, Geschichtswissenschaft und Verwaltung.

Vernissage mit Performance, Mittwoch, 13. Juni 2018, 18h
in Anwesenheit des Stencil Artists Stefan Winterle und des Fotografen Adriano A. Biondo

Dauer 13. Juni 2018 bis 30. November 2018

vom 28. September bis zum 31. Oktober 2018 ist die Veranstaltungsreihe Teil der Architekturtage 2018.
Mehr Informationen zu den Architekturtagen 2018

Installationen
PublicSpace - Stencil Graffiti

Stefan Winterle, Stencil Artist & Kurator Colab Gallery, 
Weil am Rhein
PublicSpace - Urban Photography
Adriano A. Biondo, Fotograf & Art Director Biondopictures, Basel

Besichtigung der Ausstellung ausserhalb der Vortragszeiten bitte auf Anmeldung an ofringeli@blaserarchitekten.ch

Vortragsreihe
Über den Zeitraum der Veranstaltung finden interessante kostenlose Vorträge mit Publikumsgespräch statt.

Sponsoren
Die Veranstaltungsreihe findet statt mit freundlicher Unterstützung von ‚CMS Christoph Merian Stifung‘, ‚Sulger Stiftung‘, ‚Losinger Marazzi‘ und ‚MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Seiten