WorkSpace No.2

Donnerstag, 27. Juni 2019 - 18:00

Philipp Kuntze, Innenarchitekt, Gründer World Crafts, Leiter Kurszentrum Ballenberg, Bern
'Arbeitsweltkultur des Handwerks'

PHILIPP KUNTZE ist gelernter Innenarchitekt und hat in verschiedenen Schweizer Möbelfachgeschäften und Designfirmen gearbeitet. Dabei hat sich der heute 47-Jährige auf das Thema hochwertige Materialien im Innenausbau spezialisiert. 2013 gründete er seine eigene Agentur Qn’C, die handwerklich hergestellte Möbel und Leuchten vertreibt und Innenarchitekturkonzepte ausarbeitet. Vor drei Jahren lancierte Kuntze die Nonprofit-Organisation ‚World Crafts‘, die sich für die Förderung des internationalen Handwerks einsetzt. Seit der Gründung fanden ca. 50 Events zu verschiedenen Handwerksthemen statt. Für den Schweizer Pavillon an der internationalen Craft Biennale Cheongju, Korea 2017 war er als Co-Kurator tätig. Bei der European Federation for Architectural Heritage Skills ist er Member. Seit Januar 2019 ist Philipp Kuntze Geschäftsführer der Stiftung Heimatwerkschule Ballenberg und leitet das Kurszentrum Ballenberg.