Umbauten Spenglerpark – Mieterrochaden

Der Spenglerpark in Münchenstein besteht aus den drei Gebäuden A, B und C mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 80'000 m2. Die Totalsanierung des Gebäudes A bedingt verschiedene von Blaser Architekten geplante Mieterrochaden.
 
Die Firma Chemgineering erhält im 4. Obergeschoss des Hauses B auf ca. 3'000 m2 ein neues Open Space Büro. Das Logistikunternehmen UPS mit 1'600 m2 Fläche, bezieht mit seinen 130 Arbeitsplätzen das 1. Obergeschoss von Haus C. Im Erdgeschoss des Hauses B werden die Firmen nach dem Umbau der Verladerampe ihre Lager, Verkaufsflächen und Werkstätten beziehen.
 
Das Baugesuch wird im April eingereicht, der Baubeginn erfolgt Anfang 2021. Im Juni 2021 werden die Flächen bezugsbereit sein, damit der 2-jährige Umbau des Gebäudes A mietfrei erfolgen kann.