Regeln

Der schauraum-b ist eine non-profit Organisation. Die Kosten für Einladungen, Apéro und Betrieb werden von Blaser Architekten AG übernommen. Falls eine Veranstaltung stattfindet, bei der Teilnehmer kommerzielle Ziele wie z.B. den Verkauf ihrer Werke verfolgen, wird eine übliche Provisionsvereinbarung getroffen. Die Blaser Architekten zur Verfügung gestellten Einladungsadressen der Autoren werden in die Adressdatei des schauraum-b aufgenommen.