EFH Goetsch - Öffnung und Erweiterung nach Aussen

Die Bauherrschaft wünschte sich eine grosse überdeckte Terrasse ohne die Belichtung des dahinterliegenden Wohnraumes zu verschlechtern. Die Lösung bestand darin, die Geometrie der überdeckten Terrasse einerseits den Begebenheiten des bestehenden Wohnhauses und andererseits dem Sonnenverlauf anzupassen. Zusätzlich wurde das Fenster zum Wohnzimmer vergrössert und durch eine nahezu rahmenlose Schiebeverglasung ersetzt. Das in Holzkonstruktion erstellte Dach aus CLT (Cross Laminated Timber) überspannt eine Fläche von 14m2.