DigitalSpace No.2

Mittwoch, 10. Mai 2017 - 18:00
'Digitalisierung und die Auflösung von Ort und Leib'
Zvi Szir, Künstler und Theoretiker, Co-Leiter Neue Kunstschule Basel
 
ZVI SZIR wurde in einem Kibbuz in Israel geboren. Er wuchs in Israel, Buenos Aires und Caracas auf. Das Kunststudium absolvierte er in Tel-hai, Israel. Es folgten Ausstellungen wie auch journalistische und schriftstellerische Tätigkeiten, zahlreiche Veröffentlichungen zur Kunst und Gegenwartsphilosophie. Seit 1998 ist er Mitbegründer und Co-Leiter der neueKUNSTschule, Basel. Er befasst sich u.A. mit dem Denken Rudolph Steiners und stellt es in den Zusammenhang zur Gegenwartsphilosophie, Kunst und Kultur.