BIM – Pilotprojekt Stücki Park Basel

Bereits seit einiger Zeit beschäftigen wir uns intensiv mit der BIM Methode (Building Information Modeling). Da es sich dabei um eine Technologie handelt, die tief in den Planungsprozess eingreift, erfolgt die Einführung der BIM Methode bei Blaser Architekten stufenweise.
 
In Zusammenarbeit mit der Firma Halter AG wird die Erweiterung des Stücki Parks in Basel komplett in 3D aufgebaut und das Modell mit verschiedenen BIM basierten Informationen versehen. Ziel ist es, das BIM Modell nach Abschluss des Projektes in das Facility Management überführen zu können. Einmal wöchentlich findet eine BIM Sitzung aller Projektbeteiligten statt, in deren Verlauf die festgestellten Kollisionen der verschiedenen Gewerke besprochen und bereinigt werden. Auf diese Art und Weise erhoffen wir uns eine effiziente und reibungslose Planungsphase, sowie einen optimalen Informationsaustausch.